twitter

Sonderwerbeformen auf YouTube – Beispiel Nintendo WII

Oktober 10th, 2008 | by Felix |

Auch das weltweit führende Videoportal YouTube hat die „Haupt Social Media Nuss“ immer noch nicht wirklich geknackt. Zwar laden Nutzer weltweit täglich Unmengen von Videos hoch. Diese werden auch millionenfach betrachtet, bewertet, kommentiert, usw. Doch der Stein der Weisen im Bereich Vermarktung wurde zumindest bisher immer noch nicht gefunden. Sprich man hat eine riesige äußerst aktive Community, aber verdient damit kaum Geld.

Eine mögliche Lösung: Sonderwerbeformen. Ein recht gelungenes Beispiel in diesem Bereich hat nun Nintendo WII kreiert, um den Remake des Spieleklassikers „Wario Land“ zu promoten. Denn die Spielfigur „Wario“ haut nicht nur die Spielewelt, sondern direkt die komplette YouTube Website kurz und klein:



www.youtube.com/experiencewii

Hoffen wir mal, dass dieses Beispiel Schule macht bzw. weitere folgen. Denn wir denken, dass das Hauptpotential in der Vermarktung von Social Media Angeboten bzw. Ansprache von Nutzern und Marketing auf diesen Plattformen generell in den Bereichen alternatives Marketing liegt. Sei es in Form von Sonderwerbeformen, Viral Marketing Aktionen, Word-Of-Mouth Specials oder auch ungewöhnlichen offline Guerilla Aktionen, welche in den Sozialen Netzwerke des Internets weiter fortgeführt werden. Schließlich leben Social Networks hauptsächlich von den Gesprächen zwischen den Nutzern. Und diese Werbeformen sorgen nun einmal für Gesprächsstoff.

Ach ja… Und noch ein kleiner Nachtrag zur der Nintendo WII Aktion auf YouTube. Auch die Microsite zu dem Spiel www.wariolandshakeit.com, welche ebenfalls über das Video promotet wird finde ich recht gelungen. Das Motto des Spiels heisst „Shake it“. Dementsprechend muss man zum Beispiel in der Hauptnavigation die einzelnen Menüpunkte auch erst einmal „shaken“ bevor sich die gewünschte Seite öffnet. Vielleicht vom Usability-Standpunkt her nicht jedermanns Sache. Aber für ein Spiel und insbesondere mit dem Hintergrund und Hinblick auf die anvisierten Zielgruppen ist allein das schon ein nettes Feature.

Related posts:

  1. tagesschau.de goes Guerilla Marketing
  2. Aktuelle Marketing-Trends aus den USA
  3. SouthAfricaProject.org – Nur noch 644 Tage bis zur Fussball WM 2010
  4. Social Media Leckerbissen
  5. Es geht rund…

Post a Comment