twitter

Today is the Day – Best Of YouTube zur US Wahl 2008

November 4th, 2008 | by Felix |

Wie sich dies für die letzte verbliebene Supermacht gehört hat der heutige US Wahl zahlreiche neue Rekorde aufgestellt. Und das nicht nur im Punkto der Budgets die während des Wahlkampfs in die Werbung der Kandidaten investiert wurden. Auch im Bereich Online Marketing, Diskussionen im Internet, Social Media, usw. hat dieser Wahlkampf neue Maßstäbe gesetzt.

Im Folgenden haben wir zur Feier des Tages einmal diverse Leckerbissen auf YouTube ausgegraben, die im Laufe des Vorwahlkampfs der Demokraten als auch dem Präsidentschaftswahlkampf entstanden sind.

Wobei es sich dabei um eine absolut subjektive Zusammenstellung handelt und wir sicherlich zahlreiche Meisterwerke vergessen haben bzw. das einfach den Rahmen dieses Beitrags gesprengt hätte, wenn wir hier all unsere “Lieblinge” untergebracht hätten. Aber Ihr könnt natürlich gerne auch via Kommentarfunktion die Links zu Euren Favoriten posten.

Lange Rede, kurzer Sinn… Vorhang auf!

Vote Different (bisher ca. 5,5 Mio. Views)
Quasi das Urgestein im US Wahlkampf 2008 auf YouTube. Eine Anspielung auf einen Werbespot von Apple aus dem Jahr 1984 mit Bezug zu dem gleichnamigen Roman von Geroge Orwell. Schon “damals” wurde klar, dass während dieses Wahlkampfs zahlreiche neue YouTube-Perlen entstehen werden und das Portal keine unwesentliche Rolle im US Wahlkampf einnehmen dürfte.


“I Got a Crush…On Obama” By Obama Girl (bisher ca. 10,5 Mio. Views)
Ein weiterer Earlybird, der Mitte 2007 für breitgefächerte Aufmerksamkeit sorgte. Das Obama Girl singt offen über ihre Gefühle zu einem der Kandidaten.


Barack Obama Hillary Clinton – Umbrella (bisher ca. 18,6 Mio. Views)
Und hier noch ein letztes Prachtstück aus dem Vorwahlkampf der Demokraten. Hillary Clinton die nicht “under Barack Obama” sein möchte… Übrigens eines der am meisten betrachteten Videos des Wahlkampfes überhaupt.


McCain’s YouTube Problem Just Became a Nightmare (bisher ca. 8,2 Mio. Views)
Wenn man McCain als Suchbegriff bei YouTube eingibt ist dies aktuell das Video das ganz oben steht. Was für ein Sinnbild zwischen der riesen Gruft wie professionell das demokratische Lager dieses mal das Internet genutzt hat und wo eine der großen Schwächen der Republikaner liegt.


5 Friends Uncensored (bisher ca. 2 Mio. Views)
Eines großes Problem bei jeder Wahl rund um die Welt… Die Wahlbeteiligung. In diesem Spot ruft ein regelrechtes Feuerwerk an Hollywoodstars dazu auf seine Stimme abzugeben.


Yes We Can – Barack Obama Music Video (bisher ca. 11,3 Mio. Views)
Ein weiteres Video in dem die “Hauptdarsteller” jetzt nicht ganz unbekannt sind und erahnen lassen, wem sie wohl ihre Stimme geben.


I’m Voting Republican (bisher ca. 4,3 Mio. Views)
Dieses Video habe ich schon einmal vor einigen Monaten gepostet. Daher darf es natürlich auch in dieser “Best of” List nicht fehlen;-) Ein paar “gute Argumente” warum man bei dieser Wahl für die Republikaner stimmen sollte.


Sarah Palin Got Pranked (bisher ca. 1,2 Mio. Views)
Erinnert ein wenig an den Vorfall mit Frau Ypsilanti vor einigen Wochen… Ein kanadische Talkshow gab sich als Nicolas Sarcozy aus und führt Sarah Palin ein wenig aufs Glatteis. Man mag davon halten was man möchte, aber ich finde es schon ein wenig bedenklich, wenn eine Person die für eines der mächtigsten Ämter der Welt kandidiert dermaßen naiv ist…


Dear Mr. Obama (bisher ca. 11,8 Mio. Views)
Neben vielen lustigen Videos gibt es aber natürlich auch einige ernsthafte Botschaften. Das wohl meist betrachteste Video aus diesem Bereich stammt von einem US Soldaten der im Irak gedient hat. Darin erklärt er, warum die US Army seiner Meinung nach im Irak ist und auch weiterhin bleiben sollte.


American Stories, American Solutions: 30 Minute Special (bisher ca. 1,7 Mio. Views)
Ein weiteres Video das Wahlkampfgeschichte geschrieben hat. Der teuerste Wahlkampfspot aller Zeiten. Dieser wurde wenige Tage vor der Wahl auf diversen führenden TV Stationen in den USA zur besten Sendezeit ausgestrahlt. Innerhalb von sage und schreibe fast 30 Minuten zieht Oback Obama noch einmal sämtliche Register. Ein “Must See”. Ich kenn persönlich tatsächlich Menschen, die bei dem Spot die Tränen in den Augen hatten. Und selbst hier in Deutschland habe ich einen Kommentar gelesen, dass selbst die Republikaner zugeben mussten, dass man schon ein “verdammt harter Knochen” sein muss, wenn einen der Spot ganz kalt lässt.


Obama and McCain – Dance Off! (bisher ca. 1,6 Mio. Views)
Zu guter letzt… Der US Wahlkampf als Dance Battle… Barack Obama vs. John McCain… Face-To-Face… Mit einem Überraschungsgast…


Und nun sind wir schon einmal gespannt, wie die USA heute wählen. Wäre schließlich nicht das erste Mal, dass es dabei eine Überraschung gibt. Wobei ich das nicht glaube bzw. hoffe;-)

Related posts:

  1. Voter Generated Content in einer Videokratie
  2. Viral Videos at its best
  3. Sonderwerbeformen auf YouTube – Beispiel Nintendo WII
  4. Fußball und die Marketing EM 2008
  5. Nike, Dimension Films & Warner Bros. entdecken YouTube
  1. One Response to “Today is the Day – Best Of YouTube zur US Wahl 2008”

  2. By FHolzapfel on Nov 4, 2008 | Reply

    hier noch ein weiteres highlight aus dem youtube wahlkampf olymp…

    “Glenn Beck presents the Obama National Anthem…”

    http://www.youtube.com/watch?v=l46t_nrySg4

Post a Comment