twitter

Meine Meinung zu “10 Freundschaften kündigen für einen gratis Whopper”

Dienstag, Januar 13th, 2009

„Du magst Deine Freunde. Aber Du liebst den Whopper!“ So lautet das Motto einer aktuellen Kampagne von Burger King auf Facebook über die bereits an den unterschiedlichsten Stellen berichtet wurde. Und das auch hierzulande. Obwohl die Aktion hier gar nicht läuft. Das Verfahren ist relativ einfach. Man besucht die Seite www.whoppersacrifice.com ...

Reisefieber auf Facebook & Co. – Touristik entdeckt Social Networks

Freitag, Oktober 31st, 2008

In dem Beitrag „Virtueller Fischfang“ berichtete die führende Touristik Zeitschrift FVW über ein verstärktes Engagement diverser Touristik-Anbieter im Bereich Social Media. Monatlich 100.000 zusätzliche Besucher via Facebook Auf dem FVW Kongress in Köln stellte Marc Charron, Europa Chef von Tripadvisor, die Maßnahmen des eigenen Unternehmens auf Facebook vor. Pro Monat gewinnt das ...

StudiVZ – Aus (Viral) Marketing Sicht eine Katastrophe

Donnerstag, Oktober 16th, 2008

Wie bereits des öfteren erwähnt, ist es bei weitem kein Staatsgeheimnis mehr, dass „klassische Werbung“ wie Banner, Textanzeigen & Co. in Social Networks oftmals nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt. Wieso, weshalb, warum? Nutzer sind an dieser Stelle schlichtweg nicht empfänglich für „platte Werbebotschaften“. Sie möchten einfach ungestört mit ihren Freunden ...

Mit der Faust auf´s Auge…

Dienstag, März 18th, 2008

Ja, so mag sich Mancher fühlen, betrachtet er die neuen Motive der bundeweiten Kampagne des Bundesverkehrsminesterium. Wie heute unter sueddeutsche.de www.sueddeutsche.de/,tt5m1/panorama/artikel/568/164106/ zu lesen, sterben jedes Jahr um die 5.000 Menschen bei Verkehrsunfällen. Heute stellte dazu Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) in Berlin die neue Sicherheitskampagne vor. "Wir wollen eine prägende und ...

Guerilla Marketing Film – SWISS MADE

Freitag, September 21st, 2007

Vor einigen Tagen hatte ich ja bereits über eine Guerilla Marketing Aktion berichtet, die wir für die Swiss International Air Lines in Berlin, Hamburg und Stuttgart durchgeführt haben. Diese Aktion wurde von an für einen Tag von einem Filmer begleitet, der das Ganze zumindest in Berlin ein wenig dokumentiert hat. Unter ...